AMA

Unwetterschäden: Tipps zur Vorbeugung und für den „Tag danach”

Tipps zur Vorbeugung …

• Schon bei der Anlage Draingage aus Kies oder Sand einbauen
• Beete und Wege sanft abschüssig anlegen
• Entwässerungsgräben einbauen
• Boden auflockern, er sollte auch nach längerer Trockenheit nicht verkrustet sein oder gar Trockenrisse aufweisen!
• Gartenböden nie ganz austrocknen lassen
• Lehmige und tonhaltige, schwere Böden vom Weg aus auflockern (nach dem Starkregen nicht betreten, das würde sie noch mehr verdichten)
• Rasen nach dem Starkregen belüften
• Flächenversiegelungen vermeiden
• Wasserdurchlässige Wegebeläge verwenden (Wassergebundene Beläge, Drainbelag, Schotterrasen, Rasengittersteine, Kunststoff-Wabengitter, Wasserdurchlässige Pflastersysteme)

 

… und für den „Tag danach“

• Sollten nach Hagel, Sturm oder Starkregen Pflanzenteile abgeknickt oder abgebrochen sein, müssen diese mit einer scharfen Gartenschere oder einer Säge entfernt werden. Achten Sie darauf, dass die Wunden nicht ausgefranst oder rissig sein dürfen, sonst setzen sich Krankheitserreger darin fest.
• Entfernen Sie auch (unreife) Früchte, die vom Hagel verletzt wurden und sammeln Sie vorzeitig heruntergefallenes Obst auf.
• Auch Rasen leidet unter Starkregen. Vertikutieren Sie die Rasenfläche, sobald der Boden abgetrocknet ist und durch das Betreten keine Verdichtung entsteht.

Foto © © Hans/Pixabay.com

 

Tipps 2020

Ähnliche Artikel

Filtermöglichkeiten

Bitte auswählen

pageImages.0.alternative
04.09.2021

Nützen Sie den Frühherbst als beste Pflanzzeit

Machen Sie es wie erfahrene Gärtner und nützen Sie den Frühherbst als ideale Pflanzzeit für ausdauernde Gartenpflanzen wie Stauden und Gehölze.

mehr erfahren
pageImages.0.alternative
03.07.2021

Echter Mehltau – was nun?

Er befällt Rosen, Gehölze, Gemüse und Zierpflanzen. Auch, wenn der Echte Mehltau unsere Pflanzen meist nicht zum Absterben bringt, so schwächt er sie doch und ist der Schönheit abträglich. Der Echte Mehltau wird auch „Schönwetter-Pilz“...

mehr erfahren
pageImages.0.alternative
02.07.2021

Hot Flowers – manche mögen’s heiß!

Der fortschreitende Klimawandel sowie exponierte Standorte auf Dachterrassen und sonnigen Balkonen bilden für unsere Sommerblumen zunehmende Herausforderungen.

mehr erfahren
pageImages.0.alternative
01.08.2021

Pflanzen, die dem Starkregen standhalten

In den vergangenen Wochen beobachten Gartenbesitzer mit Bangen die täglichen Wettervorhersagen: Wo ist das nächste Unwetter zu erwarten, wo wird es Sturm, Starkregen oder Hagel geben? Immer häufiger werden Gärtner mit der Frage konfrontiert,...

mehr erfahren
pageImages.0.alternative
07.06.2021

Willkommen im Rosenmonat Juni

Der Frühsommer schenkt uns allerorts duftende Rosenpracht. Nützen Sie die Blütezeit, um jetzt in Gärtnereien und Baumschulen einen Spaziergang durchs Rosenquartier zu unternehmen. So können Sie sich von den Vorzügen und vom Duft der...

mehr erfahren
pageImages.0.alternative
19.05.2021

Rettet die Bienen – mit Bienenpflanzen

Wussten Sie, dass die Biene in unseren Breiten das drittwichtigste Nutztier ist? Doch Bienen sind in Gefahr und wir alle sind gefordert, die unentbehrlichen Bestäuber zu retten.

mehr erfahren
pageImages.0.alternative
24.04.2021

Balkonkasten-Bepflanzung – Balkonkästen bepflanzen

Das Wichtigste vorweg: Für jeden Balkonstandort – sei er schattig oder sonnig – gibt es die passende Bepflanzung. Lassen Sie sich am besten von Ihrem Gärtner beraten. Er kennt die regionalen klimatischen Gegebenheiten und stellt eine...

mehr erfahren
pageImages.0.alternative
26.04.2021

Balkonkasten-Bepflanzung – Gefäße

Was Sie über die Gefäße wissen sollten

mehr erfahren