AMA

Termine

Aktion „Schule in der Gärtnerei“ 2021

Die Aktion „Schule in der Gärtnerei“ findet in zahlreichen Gärtnereien und Baumschulen von Anfang März bis Ende Juni statt. Diese Zeit ist jene, in der sich bei den Pflanzen „am meisten tut“: Da wird gesät, gepflanzt, gesteckt, getopft, gedüngt und gegossen. Alles wird vorbereitet, damit die bunten Blumen, die Gemüsepflanzen, die Beerensträucher und Obstbäume im Anschluss wachsen und gedeihen.

All das erfordert ein fundiertes Wissen darüber, was Pflanzen wirklich brauchen. Die heimischen Gärtnereien haben dieses Wissen und geben es gerne weiter! Die Länge der Exkursion kann dabei ein bis drei Schulstunden betragen – je nach Angebot der ausgewählten Gärtnerei. 

Die Koordination dieser Aktion erfolgt durch den Gartenbaureferenten im jeweiligen Bundesland.

„Wer ein Leben lang glücklich sein will, der werde Gärtner.“ (aus China)